Vita
Friedemann Stert wurde in Freiburg im Breisgau geboren.
Nach frühmusikalischen Erfahrungen am Klavier bekam er mit 9 Jahren den ersten Schlagzeugunterricht an der Jugendmusikschule Freiburg.

Sein Studium an der staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe schloss er "mit Auszeichnung" ab.

Als Orchestermusiker spielte er u.a. in den Opernorchestern in Karlsruhe und Freiburg, sowie in den Rundfunkorchestern des SWR in Baden-Baden/Freiburg und Kaiserslautern und der Stuttgarter Musical-Hall.

Als Schlagzeuglehrer unterrichtet er an der Jugendmusikschule westlicher Kaiserstuhl ­ Tuniberg in Breisach am Rhein und an der Musikschule Allschwil in der Schweiz.

Kammermusikalisch konzertiert Friedemann Stert mit dem Trio Labareda und dem Ensemble Madrugá Flamenca im In— und Ausland. Des Weiteren ist er ständiger Dozent für Schlagzeug und Rhythmik an der BDB-Akademie in Staufen i. Br..

Von seinem 2003 gegründeten Ensemble Kaiserstuhl Percussion liegen drei CD Einspielungen vor mit Musik u.a. von Heitor Villa-Lobos, Eckhard Kopetzki und Sting sowie eine Live DVD zum 10jährigen Jubiläum. Auf der aktuellen CD "Essência" mit der brasilianischen Sängerin Viviane de Farias als Gast, ist Sterts Arrangement von Villa-Lobos Bachianas Brasileiras No.5 für Percussion Ensemble und original Stimme sowie Musik von Antônio Carlos Jobim und Zequinha de Abreu zu hören.